progressive muskelrelaxation |  
                 progressive muscle relaxation

Die Progressive Muskel Relaxation (PMR); (auch PME – Progressive Muskelentspannung genannt) zählt neben dem Autogenen Training (AT) zu den am häufigsten angewandten Entspannungsverfahren. Aus psychologischer und medizinischer Sicht gehören beide zu den wirksamsten Methoden. 

Die PMR geht auf Edmund Jacobson (1888 – 1983) zurück, der um 1930 an Angstpatienten forschte. Er entdeckte damals, dass bei allen Spannungsgefühlen (Stress, Angst, Schmerz, Unruhe) auch die Muskeln mit Anspannung reagieren. 

Um eine Entspannung zu erzielen setzt man bei der PMR auf die Wechselwirkung zwischen An- und Entspannung. D.h. es werden bestimmte Muskelgruppen zunächst bewusst angespannt, um sie danach zu entspannen. 

Entspannung durch Anspannung?
Unsere Muskeln sind im Wachzustand grundsätzlich in gewissem und individuellem Maße angespannt. Diese Grundspannung ist nötig, um stehenzubleiben oder auch um Bewegungen ausführen zu können.
Durch bewusste Anspannung und anschließende Lockerung wird eine viel größere und spürbarere Verringerung der Muskelspannung erreicht, als durch eine Lockerung alleine.  

Die PMR kann in Einzelterminen oder auch in einem mehrwöchigen Kurs für bis zu 10 Personen erlernt werden.

Sprechen Sie mich gerne für nähere Informationen hierzu an!


The Progressive Muscle Relaxation (PMR) and the Autogenic Training (AT) are two of the most commonly used relaxation techniques. From a psychological and medical perspective they belong to the most effective methods. 

PMR goes back to Edmund Jacobsen (1888 – 1983) who around 1930 did researches on phobic patients. He found out that during all tensed emotions (stress, fear, pain, internal unrest) our muscles also react with tension. 

In order to achieve relaxation PMR works with the interaction of tension and relaxation. Meaning that at first certain muscle groups are contracted to be consciously relaxed afterwards. 

Relaxation by tension?
During waking state our muscles are principally tensed to a certain and individual extent. This principal tension is necessary for us in order to keep standing upright or to execute movements.
By contracting our muscles followed by conscious loosening a much higher and more noticeable reduction of the principal muscle tension can be achieved than only by relaxation.  

You can learn PMR during individual appointments or during a course with up to 10 persons over several weeks.

Please get in touch with me for more detailed Information!

 

Copyright© 2017  - Feel Good Axarquía. All rights reserved.